Fotolia 103573182 Subscription Monthly M

(©Sensay / Fotolia.com)

Content Manager, Web Content Specialist, Storytelling Experte - dies ist nur eine kleine Auswahl an Profilen, welche zur Zeit Hochkonjunktur auf dem Stellenmarkt haben. Bildungsinstitute überbieten sich gegenseitig mit entsprechenden Lehrgängen und Weiterbildungen. Grosse Konzerne wie auch KMUs rüsten ihre Kommunikationsabteilungen mit fehlendem Know-how auf. Das Buzz-Word ist in aller Munde und aus der Kommunikation, Social Media und Werbung nicht mehr wegzudenken.

Die Nadel im Heuhaufen?
Geschichten schüttelt man doch mit Links aus dem Ärmel – so die Einstellung so mancher kreativen Köpfe. Die Realität sieht allerdings anders aus. Ist eine Taskforce an Spezialisten für das Management von Inhalten und Geschichten aufgebaut, kommt früher oder später der Punkt, an dem das ausgeht, was es zu managen gilt: relevante Inhalte. Unternehmen unterschätzen den Aufwand für die kontinuierliche Bewirtschaftung von Inhalten, anhand derer ein Dialog mit der Öffentlichkeit hergestellt und aufrechterhalten werden kann.

Content fällt nicht vom Himmel. Die Kreation, Entwicklung und sorgfältige Evaluierung von Inhalten ist ein stetiger Prozess, der allzu oft vernachlässigt bzw. unterschätzt wird. Bewährte Methoden und Vorgehensweisen stossen rasch an Grenzen. Fehlplanung und Ressourcenknappheit, aber auch das Fehlen einer klaren inhaltlichen Ausrichtung und die Ausformulierung von Botschaften sind die häufigsten Stolpersteine, mit denen Unternehmen zu kämpfen haben.

Frischer Blick für neue Ideen
Unterstützung von aussen kann punktuell, oder über einen längeren Zeitraum hinweg, für neue Impulse sorgen. Wir von Kontx haben eigene Herangehensweisen entwickelt, die es uns erlauben, tiefer zu graben. Mit Erfahrung und einem frischen Aussenblick lassen sich Geschichten effizienter aufstöbern und so aufbereiten, dass sie auf die Unternehmensstrategie einzahlen. Unserer Firmenphilosophie folgend, setzen wir ganzheitlich an und stellen Unternehmen und ihre Angebote in den relevanten Kontext.

Corporate Communication mal anders: Content im Kontext
Ziel von German LED Tech, einem Hersteller von nachhaltigen LED-Leuchtröhren, war es, die wirtschaftlichen Vorteile seiner Produkte im Schweizer Markt bekannter zu machen. Ein eher nüchternes Thema, bei dem sich die facettenreiche Story erst auf den zweiten Blick ergibt. Lesen Sie mehr dazu in unserem Business Case GLT: Medienarbeit & Lancierung eines Expertenpanels.

Aus einem stieren Firmenzweck kreieren wir von Kontx eine aufregende Mission. Um ein Unternehmensziel zu verdeutlichen, zeigen wir dem Zuhörer die Reise an eine packende Destination auf. Indem wir Produkte und Dienstleistungen unserer Kunden in einen treffenden Kontext stellen, sorgen wir bei der Zielgruppe für Aufmerksamkeit. Medienschaffende aber auch den Endkonsumenten werden für Botschaften zugänglicher und nehmen die Unternehmung dadurch auf einer völlig anderen Ebene wahr.