kontxtalk3

KONTXTALK zum Dritten hiess es am Donnerstag, 29. September 2016. Mitten im Herzen von Zürich, im Central Plaza Hotel, trafen sich Fachleute aus verschiedenen Branchen für einen spannenden Austausch zum Thema Coaching. Attila Albert, Geschäftsführer des Coaching-Unternehmens Media Dynamics gab Einblick in die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Coaching mit speziellem Fokus auf die Kommunikationsbranche.

Schnell wurde klar: die meisten der anwesenden Gäste waren bereits auf die eine oder andere Weise mit professionellem Coaching in Berührung gekommen. Einige der Teilnehmenden wurden selbst gecoacht, andere haben als Führungskräfte dieses Konzept für ihre Teammitglieder angeregt. Das Fazit: die Erfahrungen waren grösstenteils positiv. Coaching als Instrument der Personalentwicklung ist aus vielen grösseren Unternehmungen nicht mehr weg zu denken und kommt auch in KMUs immer öfter zum Einsatz. Aber auch der Aspekt der persönlichen Weiterentwicklung war ein Punkt, der auf Zustimmung und Interesse der Teilnehmenden stiess.

Das interaktive Referat und kleinere Übungen luden zur Selbstreflexion und regen Diskussionen innerhalb der Gruppe ein. Auf den Punkt gebracht entsprach das Referat dem Anspruch unserer Diskussionsreihe KONTXTALKS: Denkanstösse vermitteln, den Austausch untereinander anregen und nicht zuletzt Fachleute aus verschiedenen Branchen miteinander vernetzen.

Die Fortsetzung der Diskussionsreihe planen wir für Anfang 2017. Die Einladung folgt in Kürze.

Weiterführende Links

KONTXTALK Vol. 2 vom (Zum Blogbeitrag)
KONTXTALK Vol. 1 vom (Zum Blogbeitrag)

Business Case: Coaching-on-the-job einer jungen Nachwuchskraft (Zum Blogbeitrag)
News: Coaching als Antwort auf aktuelle Herausforderungen in der Rekrutierung (Zum Blogbeitrag)
Interview: «Coaching ist ein wichtiger Teil der Personalentwicklung» - Daniel Kündig, CEO Park Innovaare (Zum Blogbeitrag)